Rieker Stiefelette in Schwarz

QP7EsGmB07

Rieker Stiefelette in Schwarz

Rieker Stiefelette in Schwarz
  • Marke:Rieker
  • Farbe:Schwarz
  • Absatzhöhe:3cm
  • Absatzform:Trichterabsatz
  • Weite:Normal
  • Obermaterial:Lederimitat
  • Innenfutter:warm gefüttert
  • Decksohle:Synthetik
  • bequeme Damen Stiefelette in der klassischen Farbe Schwarz von Rieker
  • durch sein warmes Innenfutter ideal für den Winter geeignet
  • die Laufsohle ist leicht und flexibel
  • den Fersenbereich ziert ein dezentes Muster
  • angenehmer Lauf- und Tragekomfort
  • Sohle:TPU (Thermoplastisches Polyurethan)
  • Verschluß:Reißverschluss
  • Schafthöhe:ca.10cm
  • Schaftweite:ca.22cm
Rieker Stiefelette in Schwarz Rieker Stiefelette in Schwarz Rieker Stiefelette in Schwarz Rieker Stiefelette in Schwarz

Lilian‘s Schuhtest – Nieten Pointy-Pumps in Schwarz Art.

Nr.

: 3030032 – Nieten Pointy-Pumps in Schwarz online kaufenGold und Silber: Schwarze Pointy-Pumps mit NietenHappy Holidays, liebe Schuhtempel24-Fans! Wir glitzern heute um die Wette: Ob zu Weihnachten oder Silvester: Mit diesem Pointy Pump von Schuhtempel24 kannst du dir das Feuerwerk sparen – der Schuh glitzert und blinkt schon selbst.

Der Schuh Ich liebe Weihnachten und Silvester: Alles glitzert, es riecht nach Lebkuchen, Stollen, Zimt und Glühwein, der Schnee rieselt und die besten Partys werden geschmissen.

In dieser Zeit heißt die Devise: Nicht keckern sondern klotzen.

Wer möchte schon „dezent“ sein, wenn es auch wunderbar geht? Auf der Suche nach dem perfekten Party-Pump bin ich auf diesen heißen Pointy-Pump mit Nieten gestoßen! I’m in LOVE! Das Tolle: Die Nieten sind Gold und Silber – so kannst du eben beides dazu kombinieren.

Die pinke Sohle sorgt für einen zusätzlichen Wow-Effekt.

Der Schuh is in der angesagten spitzen Variante geschnitten – nicht gerade ein Zehenschmeichler, aber wer bequem will, der soll doch bitte Birkenstocks tragen.

Viva la Diva! Der Style-Faktor Blingbling! Keep calm and sparkle: Wer meinen Blog hier öfter liest , der kennt mein Kleid schon – mein LBD.

Wenn ich mal wieder nichts anzuziehen habe, das geht immer – die Geheimwaffe sozusagen.

Jede Frau braucht so etwas!So auch heute : Tamaris Stiefel grau
.

Dazu habe ich unfassbar süße Tights gefunden : Blickdicht mit STERNCHEN! Wenn das mal nicht das Christkind freut.

Dazu ein paar goldene Accessoires und die Nieten-Pointy-Pumps.

Da die Schuhe auch silberne Nieten haben, kannst du dazu auch super Silber kombinieren.

Seit Christian Louboutin die Sohlen seiner Heels mit dem Nagellack seiner Assistentin bepinselt hat , sind ja Sohlen in allen Rot-Tönen absolut angesagt: Das Pink hier setzt ein super Signal! I LOVE! Mein zweiter Look ist lässiger und perfekt für alle Hosenfans: Ein Long-T-Shirt mit einer Treggings.

Das Long-Shirt hat einen großen Halsausschnitt und kann leger über die Schulter rutschen.

Die Pailletten greift das Gold der goldenen Nieten wieder auf.

Durch die angesagte Form der Schuhe, kreierst du ein mit ganz simplen Klamotten einen modernen und edgy Look.

Das perfekte Outfit, um auf den Tischen zu Tanzen und Champagner zu trinken!Die Passform Sie sind spitz, sie haben einen Stiletto-Absatz , sie sind elf Zentimeter hoch: Für eine Schnee-Wanderung in den Bergen würde ich sie nicht empfehlen .

Aber für einen Club-Abend sind diese Pointy-Pumps absolut die erste Wahl.

Denn der Schuh ist wirklich durchdacht und solide verarbeitet: Die Sohle innen ist schön gepolstert und außerdem auch echt schick.

Denn die Untersohle blitzt gülden hervor.

Trotz seiner elf Zentimeter und der Dicke eines handelsüblichen Bleistiftes, ist der Absatz tatsächlich zum Gehen und sogar Tanzen gemacht.

Ich will nicht lügen: Für High-Heel-Anfänger ist es evtl.

nicht der richtige Schuh, das Balancieren auf so einem dünnen Stäbchen will gelernt sein, Fortgeschrittene dagegen werden ihn lieben.

Wer empfindliche Zehen hat, kann die Spitze mit einem Wattepad ausstopfen – so rutscht man auch bei längerem Tragen nicht in sie rein.

Du hast die Farbalternativen Nude, Schwarz und Pink zur Auswahl.

Der heiße Treter kostet eiskalte 39,99 Euro.

Ich trage ihn in meiner üblichen 40 – er fällt also normal aus.

Wer noch schnell ein Highlight für Silvester sucht : ZUSCHLAGEN! Alles Liebe!PS: „Die besinnlichen Tage zwischen Weihnachten und Neujahr haben schon manchen um die Besinnung gebracht.

“ (Joachim Ringelnatz).

Stiefeletten

Stiefeletten: Die, die immer funktionieren Wie kaum ein anderer Schuhtyp eigenen sich Stiefeletten in nahezu jeder Lebenslage und in praktisch jeder Situation.

Die mannigfaltige Einsetzbarkeit von Stiefeletten machen jene Damenschuhe zu einem unkomplizierten schuhtechnischen Begleiter, der für eigentlich jede Generation geeignet ist.

Heute steht ein Modell aus dem Sortiment von Schuhtempel24 zu Debatte, das für eben jene Vielfältigkeit steht.

Die Stiefeletten im Online-Shop weisen Wesensmerkmale auf, die es zu beleuchten gilt.

Dem nach verdienen die Stiefeletten den kleinen Zusatz „klassisch“ allemal, denn das deutet die schlichte Formvollendung an.

Die Stiefeletten besitzen eine entsprechende Schafthöhe von 14 cm, eine runde und doch leicht spitz zulaufende Schuhspitze und den für eine klassische Stiefelette typischen Blockabsatz von 5 cm Höhe.

Und dass die Stiefeletten für die kalten Tage gleichfalls eine gute Anschaffung sind, unterstreicht die Tatsache, dass sie mit einem Fell an der Decksohle und im weitere n Innenleben ausgestattet sind.

Die klassischen Stiefeletten für den Winter kann man derzeit in drei Farben online bestellen: Schwarz, Khaki und Braun – und das zu einem verdammt günstigen Preis.

Und auch die Kundenmeinungen gehen bei den klassischen Stiefeletten in ein und dieselbe Richtung .

Begeisterte Stimmen loben den Look und den Tragekomfort mit Worten wie „bequem“ und „gemütlich“.

Man kommt also nicht darum herum, sich mit den Stiefeletten zu beschäftigen , wenn man gerade auf der Suche nach Winterstiefeletten ist.

Daneben gibt es aber noch weitere feine Modelle aus der aktuellen Kollektion, die den Stiefeln zugeordnet werden, und die dank einer Felleinlage für den Wunsch nach warmen Füßen, die zugleich schick verpackt sind , auf der Einkaufsliste stehen sollten.

Die Siegerschuhe der Woche So sehen Sieger aus, oder besser gesagt: so werden sie dieses Mal beschrieben.

Denn in den Top 100 Schuhe – dem eigentlich Trendbarometer bei Damenschuhen – zeigen sich der Jahreszeit gemäß überwiegend typische Herbst- und Wintermodelle.

Mit einer Ausnahme.

Und das sind allen Regeln zum Trotz Zehentrenner, wobei man nur vermuten kann, dass eben jene für Urlaubsaspiranten verstärkt in Fragen kommen dürften .

Ganz vorne jedoch rangieren klassische Stiefel mit hohem Schaft und einem verhältnismäßig flachen Absatz, die ganz in Schwarz gehalten sind.

In den Schuhcharts von Schuhtempel24 zeigen sich auf den folgenden Rängen hinreißend schicke Pumps, die jedoch nur mit kleineren Details auf sich monari Jeans
machen , ansonsten allerdings recht dezent bleiben.

Richtig kalte Temperaturen und Massen an Schnee erwarten hingegen die Damen, die sich auf die Winter Boots auf dem vierten Platz eingelassen haben.

An diesen fellbesetzten und mollig gefütterten Winterstiefeln wird aber auch deutlich, dass man hier im Online-Shop schon für weniger als 23 Euro ein Paar bestens verarbeiteter Schuhe für den Winter bekommt .

In Sachen Style und Trend zeigen im Folgenden dann die Stiefeletten, wie derzeit eher maskuline Modelle mit Budapester Muster auf dem Weg zu den Siegerschuhen aussehen können.

Denn es ist neben den Lochungen auch die Zweifarbigkeit aus Obermaterial (schwarz) und Sohle (hellbraun), die ein Ausrufezeichen hinter den modischen Anspruch setzt .

Wie immer auffallend ist aber die Tatsache, dass nahezu alle Modelle aus den Top 100 bereits deutlich reduziert wurden .

Absoluter Spitzenreiter im Preiskampf nach unten sind derzeit Ankle Boots, die mit einem sensationellen Abschlag von 66% auf ihre Bestellung warten.

Klassische Pumps – die femininen Allround-Klassiker Aus der Modewelt und aus jeder femininen Garderobe nicht mehr wegzudenken: klassische Pumps.

Wohl kaum ein anderer Schuh kann als „Standardausrüstung“ bezeichnet werden oder wie man überall sagen würde : Klassische Pumps sind einfach „Wardrobe Essentials“! Die Geschichte der Pumps reicht sehr weit zurück: Bereits im 16 .

Jahrhundert – bei Shakespeare beispielsweise – fand sich bereits die Bezeichnung.

Allerdings waren Pumps nicht nur als Damenschuh verbreitet: Die Männerwelt trug ebenfalls Pumps.

Klassische Pumps – so wie wir sie jetzt kennen, als reiner Damenschuh – fanden ihre Verbreitung Anfang des 20.

Jahrhunderts.

Klassische Pumps werden hauptsächlich zu eleganten bis mondänen Anlässen getragen, sind aber auch zum Alltagsschuh avanciert, der nicht nur bei gediegenen Shopping-Touren, im Club, im Restaurant oder im Straßencafé – in der geselligen Freundinnen-Runde – zum Einsatz kommt.

Doch ganz unabhängig von den „privaten Stunden“ – klassische Pumps haben längst die Geschäftswelt erobert: Kein Büroalltag , keine Geschäftsbesprechung, kein offizieller Termin ohne klassische Pumps.

Das weite Feld, das die Absatzschuhe erobert haben zeugt von ihrer Einzigartigkeit.

Sie können mit jedem Outfit kombiniert werden – ganz gleich, ob Jeans , Rock, Kleid oder Businessanzug .

Das Einzige worauf zu achten ist: die Absatzhöhe.

Denn allzu hohe Absätze sind gerade im Office nicht unbedingt immer erwünscht, aber das wissen die Trägerinnen von klassischen Pumps bereits.

Bei Schuhtempel24 finden Sie eine große Auswahl klassischer Pumps – mit ganz unterschiedlichen Absatzhöhen, in diversen Materialien und verschiedensten Looks.

Die Preise im Online-Shop sind so gut, dass auch zwei oder drei Paare in den virtuellen Einkaufswagen gelegt werden können.

Und wie jede Freundin Ihnen bestätigen wird gilt: Klassische Pumps kann man nie genug haben.